Absprache in der Oberliga

Habt ihr einen Vorschlag oder passt euch was nicht ...

Beitragvon Walter Fritzsch » 02.03.2011, 00:59

Im Datum der neuesten Beiträge erscheint bei mir als Jahr 2009.
Walter Fritzsch
DDR-Oberliga
DDR-Oberliga
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2010, 11:52

Punktabzüge Bezirksliga 7

Beitragvon Ibn Abd al-Alim » 05.05.2012, 11:45

Ich nutze einfach mal diesen Thread.

Ist in der Bezirksliga 7 ein Fehler passiert? Tabellenführer Rudisleben hat 7 Siege und 3 Unentschieden also 17 Punkte. In der Tabelle stehen aber 27. Und dazu noch der Hinweis, dass 10 Punkte abgezogen wurden*. Also müssten es doch 7 statt 27 sein, oder?

*nun ja, da steht -10 Punkte wurden abgezogen, dass erklärt dann zwar, warum es jetzt 27 statt 17 sind, aber gewollt ist das doch nicht, oder?
Ibn Abd al-Alim
DDR-Oberliga
DDR-Oberliga
 
Beiträge: 102
Registriert: 15.07.2011, 16:41

Beitragvon Martha » 05.05.2012, 12:09

Hallo,

danke für den Hinweis.
Nun sollte es passen.

Gruß
LL Martha
Martha
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 564
Registriert: 23.12.2007, 12:34

Re: Punktabzüge Bezirksliga 7

Beitragvon vokuhila » 05.05.2012, 19:42

.
Zuletzt geändert von vokuhila am 16.05.2012, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
vokuhila
Bezirksklasse
Bezirksklasse
 
Beiträge: 16
Registriert: 19.01.2009, 17:45

1 Jahr und schon wieder vorbei

Beitragvon MunibertKloentsch » 10.05.2012, 14:14

Ein Hallo an alle Trainer
Ich bin jetzt genau 1 Jahr hier, ich muß sagen es hat viel Spaß gemacht nur (das ist meine Meinung) Beschiss und Betrug sollten nicht toleriert werden ABER ich finde es gleicht zur Zeit einer Hexenjagt. Wie komm ich darauf. Ich denke mal das es bei den erwischten nicht bei jeden der Fall ist auf Betrug - ich selber verbringe zig Stunden in der Woche um jedes Spiel jeden Trainer genau zu analysieren, mein Job erlaubt es mir kurz vor Mitternacht zu setzen. Da ich einen Verein übernommen habe der am Tabellenende an zusiedeln war bleiben nicht all zu viele Möglichkeiten um Erfolgreich zu sein - deswegen ist für mich ein 1:0 immer ein toller Erfolg (Leider klappt das ni immer)nur hab ich daran berechtigte Zweifel zumind. wie soll ich es beweisen das es keine Absprachen gibt wenn man so spielt. Also Generalverdacht - Und somit wird der Einsatz der Arbeit zerstört.
Ich würde als Vorschlag machen wollen das jeder verdächtige Trainer im Forum sich zu seiner Tippabgabe äußern sollte und danach über eine Strafe entschieden werden sollte. Und nicht im Vorfeld nur weil ich 12. oder 10. bin - ja der Trainer vor mir muß beschissen haben usw.
Als Konsequenz werde ich nach der Saison mit diesem Spiel auf zuhören. Desweitern wenn gewünscht werde ich ab jetzt mein aktuelles Tippverhalten on stellen. Soweit ist es schonAllen Spielern alles Gute - Gruß Muni
MunibertKloentsch
Kreisklasse
Kreisklasse
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2011, 13:01

Beitragvon Martha » 10.05.2012, 20:26

Hallo,

also auf "Generalverdacht" wurde bisher eigentich kein Trainer bestraft.
Es werden schon einige Dinge untersucht und nicht nur stupide nach 1:0 oder 0:0 Ergebnissen gesucht, so dass nach besten Möglichkeiten kein "unschuldiger" Trainer bestraft wird.
Die Methoden möchte ich jetzt nicht direkt nennen.

Solltest du z.B. 1:0 setzen und wirst mit keinen Verein in irgendeine Form in "Verbindung" gebracht werden, so wirst du natürlich nicht bestraft. Ein 1:0 oder 0:0 ist natürlich legitim, solange eben kein System dahinter steht.

Das sich jeder verdächte Trainer im Forum äußern soll halte ich für problembatisch.
Grund: Natürlich habe ich jeden verdächtigen Trainer per Mail angeschrieben, aber nicht einmal dort habe ich eine Antwort bekommen. Dann werden sich diese Trainer sicherlich erst garnicht im Forum zu Wort melden.


Natürlich ist es schwierig, einen 100%igen Treffer bei der Suche nach Absprachen zu setzen.
Aber sollten alle meine "Untersuchungen" zu bestimmten Vereinen positiv verlaufen, kann ich zu (sagen wir mal) 95% von einer Absprache ausgehen.


Ich finde es schade, das du dich jetzt abmelden willst. Aber das ist natürlich deine Entscheidung ... :roll:
(Gerade weil du NICHT auf meiner Liste stehst und auch gar nicht beobachtest wird)


Gruß
LL Martha
Martha
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 564
Registriert: 23.12.2007, 12:34

Beitragvon Trampeltoni » 12.05.2012, 21:10

O-Ton Martha.......Natürlich habe ich jeden verdächtigen Trainer per Mail angeschrieben, aber nicht einmal dort habe ich eine Antwort bekommen. Dann werden sich diese Trainer sicherlich erst garnicht im Forum zu Wort melden.

Dies entspricht nicht ganz der Realität.Es wurde sehr wohlauf Deine Mail reagiertt,in dem ich Dir die Situation geschildert habe wie es zu den "vorgeworfenen Absprachen" gekommen ist.Natürlich sind da Fehler passiert,aber es wurde ehrlich auf Deine Anschuldigung reagiert und es wurde ohne Murren die recht drankonischen Strafen akzeptiert.
Kein Vorwurf,aber wenn man zu seinem Fehlern steht sollte das auch so stehen bleiben.

Trampeltoni
Trampeltoni
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2012, 16:24

Beitragvon Walter Fritzsch » 13.05.2012, 07:51

@Trampeltoni

Sechs Mannschaften einer Staffel systematisch manipulieren ist "einen Fehler gemacht"? Ich lach mich scheckig. Normalerweise gehörst Du entlassen.
Walter Fritzsch
DDR-Oberliga
DDR-Oberliga
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2010, 11:52

Beitragvon Rutverschneit » 13.05.2012, 10:18

§ 5 Bei einer offensichtlichen Absprache kann der Ligaleiter das Spiel als ungültig werten oder fairneshalber das Ergebnis korrigieren.
Zudem können dem betroffenen Trainer als Strafe Punkte abgezogen werden. Sollte es wiederholt auftreten, so wird der Trainer entlassen.

@Trampeltoni: Wenn Du Anstand besitzt, ziehe dich mit deinen Doppelaccounts von selbst aus der Liga zurück und erspare uns deine Rechtfertigungen!

Grüße
Rutverschneit, ehemals Trainer des BFC Dynamo
Rutverschneit
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2011, 11:31

Beitragvon Trampeltoni » 13.05.2012, 18:38

Mach ich doch glattweg!
Vieleicht solltet Ihr euch mal bei Martha erkundigen wie sich die Sache zugetragen hat.
Denn wer nichts weiss sollte fragen.
Trampeltoni
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2012, 16:24

Beitragvon MunibertKloentsch » 13.05.2012, 19:46

Werde Trainerkollegen, lieber Ligaleiter,
was ich zuletzt gelesen habe stotzt jeder Selbstachtung, ich war bzw. bin ein Mensch der beide Seiten sich anhört und nicht so schnell einen verurteilt aber was hier geschrieben wird ist nichts anderes als Böswilligkeit und Verachtung der Spieler die Fair spielen. Du hattest die Möglichkeit hier im Forum zu schreiben was los war bzw. warum du das gemacht hast - ABER Nein - es kommen nur hohle Phrasen die Schuld wird abgeschoben (Martha soll ja schreiben - alles aufklären) - ich frage dich allen Ernstes - kannst du noch frühs in den Spiegel schauen? (Sicher?) - Ich bin der Meinung alle Mannschaften die manipuliert haben den Trainer sofort raus schmeissen und bis Saisonende per Computer entscheiden lassen. --- Es sei denn einer der Trainer legt öffentlich von sich aus alles dar (Warum, Wieso, Weshalb) -- Und der Rest bzw - der LL entscheidet dann über Konsequenzen.
P.S. Das ist genau der Grund warum ich hinwerfe zum Saisonschluß - sowas schäbiges hab ich lange nicht gesehen
MunibertKloentsch
Kreisklasse
Kreisklasse
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2011, 13:01

Beitragvon Trampeltoni » 14.05.2012, 21:57

@MunibertKloentsch
Den Wunsch kann ich Dir doch gern erfüllen.Gespielt wurde in der Firma von mehreren Kollegen die alle eine Mannschaft trainierten.Getippt wurde am Firmen-PC.Dieses habe ich Martha auf seine Anfrage mitgeteilt und angefragt ob die Spieler Ihre Ämter abgegeben sollten nach der Riesen-Manipulation.Dieses wurde vom Ligenleiter verneint mit der Auffordrung nach ordentlichen Tipps.
Wo ein systematischer(!) Betrug stattgefunden haben soll werden andere Hobby-Advokaten sich selbst beantworten können.
Soviel zum Thema Doppelaccounts und vorsätzlichen Betruges.
Aber manche haben eben eine Glaskugel zu Hause,gelle W.F.!
Jetzt kann sich jeder sein Urteil bilden und Zeter und Mordio schreien.
Ob das geglaubt wird oder nicht,ich kanns nicht ändern.Deshalb der Hinweis zur Nachfrage bei Martha.
Habe fertig.
Trampeltoni
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2012, 16:24

Beitragvon Walter Fritzsch » 14.05.2012, 22:16

So, am Firmen-PC. Und alle Kolegen habensogar manchmal gleichzeitig Nachtschicht und tippen kurz vor Mitternacht am Firmen-PC im Minutentakt. Und auch noch so, dass sie untereinander Tore sparen und gegen Top-Rivalen an der Tabellenspitze hoch setzen. Das alles sind jedenfalls meine Beobachtungen.
Walter Fritzsch
DDR-Oberliga
DDR-Oberliga
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2010, 11:52

Beitragvon Trampeltoni » 14.05.2012, 22:42

@W.F.

Schichtarbeit...schon mal was davon gehört?Und getippt wird meistens in der Pause,während der Arbeit macht sich das ganz schlecht.Du sitzt doch auch 23:16 Uhr noch vorm PC.Es wurde doch auch nie bestritten das Ergebnisse abgesprochen wurden,dafür gabs auch die Punkt-und Torabzüge.
Das war aber die Geschichte oder soll ich mir noch was einfallen lassen?Es wurde eine Stellungnahme gefordert und diese wurde geschrieben.
Ich hoffe Deine Wissensdurst nun gestillt zu haben,leider konnte ich Dich nicht überzeugen.Vorurteile halten sich nun mal beständiger als die Tatsachen.
Trampeltoni
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2012, 16:24

Beitragvon Andreas Thom » 15.05.2012, 01:22

Dann würde mich interessieren, wie viele von dort getippt haben und wer das war.
Andreas Thom
DDR-Oberliga
DDR-Oberliga
 
Beiträge: 179
Registriert: 07.11.2008, 16:29

VorherigeNächste

Zurück zu Anregungen / Fragen / Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron